s.i.n.us-Kooperationsschulen können Flyer, Postkarten und Poster gerne herunterladen. Alternativ können Sie auch Kontakt zu uns aufnehmen, damit wir Ihnen das Material postalisch kostenfrei zukommen lassen.

JUGENDLICHE

Diese Motive geben viel Anlass
zum Austausch, ein Aushang in Klassen- und Informatikräumen
ist sinnvoll.

ELTERN

Diese Poster wurden zum Aushang während Elterninformations-
abenden entworfen und regen
zum Austausch an.

LEHRER/-INNEN

Diese Poster sind eher neutral gefasst, z. B. zum Aushang im Lehrerzimmer.

Hier stellen wir Ihnen einige s.i.n.us-Unterrichtseinheiten zum Download zur Verfügung.

Weiterführende Links finden Sie im Anschluss.

Lassen Sie sich von den Schülern doch einmal WhatsApp erklären! Und geben Sie Ihnen die Möglichkeit, sich über Vor- und Nachteile, Gefahren und Möglichkeiten auszutauschen.

Dieses Unterrichtsmaterial ist ein kurzgefasster, übersichtlicher Leitfaden für eine bis zwei Stunden. Dabei entscheiden Sie, wie weit Sie das Thema fassen wollen und wie viel Freiraum für einen Austausch und Diskussion Sie zur Verfügung stellen.

Was ist Cybermobbing?  Warum finden Schüler Mobbing unfair und machen doch mit? Wie kann man dagegen vorgehen? Was ist Sexting? Warum ist hier Vorsicht geboten?

In dieser Unterrichtseinheit sollen Schüler sensibilisiert werden. Das Ziel ist es, sie auf mögliche Gefahren von Sexting hinzuweisen und Mobbing keine Chance zu geben! 

Im ersten Teil besprechen die Schüler mit dem Lehrer die Hintergründe: Warum mobben Schüler? Wo mobben Schüler? Wie funktioniert das überhaupt und warum? Welche rechtlichen Konsequenzen drohen? Was ist Sexting? Warum sollte man vorsichtig mit der Weitergabe von Bildern sein, die eigentlich nur für seinen Schwarm oder den besten Freund/der besten Freundin bestimmt sind? 


Im zweiten Teil wird ein Film geguckt und dazu passende Arbeitsblätter bearbeitet. Schließlich können die Schüler

Regeln erarbeiten, damit Mobbing in ihrer Klasse keine Chance hat.

Ein Ergebnis-Poster kann heruntergeladen oder am Ende der Unterrichtseinheit selbst erstellt werden.

Diese Unterrichtseinheit kann zeitlich je nach Bedarf lang oder kurz gehalten werden. Die SchülerInnen suchen aus einer Buchstabenbox möglichst viele Begriffe rund um das Thema Internet. Die Lehrkraft kann individuell entscheiden, ob das jeweilige Thema ausführlicher behandelt wird oder lediglich die Definition erläutert wird.

Neben dem Arbeitsblatt gibt es Vorschläge für weiterführende Gespräche sowie Erläuterungen aller Begriffe.

Der Clip "Wo ist Klaus?" (Klicksafe.de) ist ein unterhaltsamer Einstieg zu dem Thema Gefahren im Netz. Er bietet gute Ansätze für einen Austausch und sensibilisiert für die Gefahren im Netz, die ganz einfach virtuell an unserer Tür klingeln können, wenn man gewisse Regeln nicht beachtet. Das Arbeitsblatt ist ein kurzer Leitfaden für die SchülerInnen. Gerade für jüngere SchülerInnen ist die Deutung der Personen nicht immer sofort klar.

"Wo lebst du?" spielt auf Medienabhängigkeit an - ein Thema, das immer öfter in den Fokus gerückt wird.

Ipad roadmap.png

Hier finden Sie Unterstützung bei der Erstellung eines schulischen Medienkonzeptes gemäß des Medienkompetenzrahmens NRW. Die Roadmap gibt Hilfestellung zu den einzelnen Planungsschritten und geforderten Inhalten.

 

Cybermobbing

Lernmodule online zu vielen Themen:  Internet ABC

Quiz zu diversen Themen - saferinternet

Quiz und Comic-Abenteuer zu vielen relevanten Themen - internauten.de

Quiz digitale Spiele - Klicksafe

Bilder in sozialen Netzwerken: Think before you post
clip 1

clip 2

Sexting/Grooming - Lehrer-online

Download Material gesamt

 

Haben Sie Vorschläge für weitere Fundstücke - vielleicht auch von eher unbekannten Anbietern?

Teilen Sie ihre Erfahrungen und mailen Sie uns die Adresse der Seite! 

Nach Prüfung fügen wir ihre Link-Favoriten an dieser Stelle gern hinzu.  

© 2020 by s.i.n.us.